Tag der Begegnung 2011 an der Mittelschule Weixdorf

Am Samstag, 22.01.2011 öffnete die Mittelschule Weixdorf ihre Türen für Schüler der künftigen 5. Klasse und deren Eltern. Aber auch Freunde der Schule und ehemalige Schüler kamen "auf einen Schwatz" mit den Lehrern.

Damit jeder Besucher sich im Schulhaus zurechtfand,  war alles gut ausgeschildert. Die meisten Gäste nutzten das Angebot einer individuellen Führung mit unseren Schülern und erhielten dabei wichtige Informationen zu unserer Schule.

Die Schule präsentierte ihr komplettes Spektrum vom Fachunterricht über die Neigungskurse bis hin zu den Ganztagsangeboten. Ein großer Anziehungspunkt waren dabei die Springmäuse. So viele Streicheleinheiten und so viel Auslauf bekommen sie nicht oft.

Jeder Fachbereich präsentierte seinen Arbeitsbereich und gab einen guten Überblick über die breite fachliche Aufstellung unserer Mittelschule. So konnte u.a. eine Bibel aus dem 18. Jahrhundert  besichtigt werden.

Der Neigungskurs Theater zeigte mit einer kleinen Vorstellung sein Können und der Musikkurs erfreute die Besucher mit zwei tollen Musikstücken. Im Bereich der Physik brachten die Putzfrau Lisa Zweistein und die Raumstylistin Gerda Dreistein bei den verschiedensten Experimenten die Zuschauer zum Staunen.

Der Stand unserer Partnerfirma Federal Mogul Dresden wurde ebenso rege besucht wie der Stand vom "Bücherwurm", eine Buchhandlung aus Klotzsche.

Der hauseigene Schlemmertempel sorgte für die kulinarische Unterstützung und wurde gern und oft besucht.

Dieser erfolgreiche Tag war für uns alle sehr schön und wir möchten uns bei den Besuchern für ihr Kommen bedanken. Unser Dank gilt auch den vielen fleißigen Schülern, ohne die der Tag der Begegnung so nicht möglich gewesen wäre.