Und tschüss - Zeugnisausgabe der 10. Klassen

Am 01.07.2011 war der große und zugleich letzte Tag unserer Zehner. Alle (Schüler, Lehrer und Eltern) hatten sich richtig chic gemacht. Ein kleines aber feines Kulturprogramm bot den Rahmen für eine sehr feierliche Zeugnisausgabe.

Natürlich wurde auch geredet. Unsere Schulleiterin Frau Schmutzler fand sehr warme und herzliche Wort, die Sie rückblickend und vorausschauend an die Schüler richtete. Aber auch die Schüler sprachen lustige (in Form von kleinen Gedichten) und sehr kluge Worte in Richtung Ihrer Mitschüler, den Lehrern und Eltern.

Die besten Schüler wurden mit einem kleinen Präsent von unserer Patenfirma Federal Mogul Dresden ausgezeichnet.

Hier einige Worte aus der Rede der Schüler der Klasse 10b an die Schüler, Lehrer und Eltern. Auch wenn es etwas Mühe macht, den vielen Text zu lesen, es lohnt sich!

Zitat 01:
„Liebe Mitschüler, Eltern und Lehrer, liebe Gäste,
 
heute feiern wir den Abschluss der Zeit, der für uns vor vielen Jahren als der „Ernst des Lebens“ begann. Aber wenn man mal ehrlich ist, dann feiern doch Schüler, Eltern und Lehrer - jede Gruppe für sich - aus einem anderen Grund!
Wir Schüler sind erst einmal heilfroh, dass wir die Schinderei, das Pauken, Tests, Klassenarbeiten und natürlich die Prüfungen hinter uns haben, während die Eltern stolz auf den Erfolg ihrer Kinder sind und die Lehrer erleichtert, dass sie wieder eine Rabaukengeneration überstanden haben.
Weil aber die Schule für alle der Mittelpunkt des Geschehens ist, feiern wir es gemeinsam - das Ende eines Lebensabschnittes und den Beginn einer neuen Zeit.
„Wir sollen unsere eigenen Wünsche ernst nehmen, Spielräume erkennen und den Mut finden, Entscheidungen zu treffen. Es geht darum, die Verantwortung für das eigene – das einzige – Leben zu übernehmen.“, das sagte Reinhard Sprengers. Die Reise beginnt erst; wir sind noch ganz am Anfang.
Wenn wir die vergangenen Schuljahre Revue passieren lassen, erinnern wir uns vor allem an das Schöne - an das, was uns weitermachen und uns neue Kraft schöpfen ließ - z.B. Klassenfahrten, die uns zusammenschweißten, die neue Bekanntschaften zuließen, die Vorurteile ausräumten und das Strahlen in jedes Gesicht brachten; Erlebnisse, die uns ewig im Gedächtnis bleiben.
Liebe 10b, ich erinnere euch an unsere Abschlussfahrt. Kaum zurück auf deutschem Boden wollten wir auf der Stelle umkehren. In dieser einen Woche war sich unsere Klasse so vertraut und so nah wie nie zuvor. Ich danke euch dafür. Das war unglaublich schön.  ... „


Zitat 02:

"Dieser Lebensabschnitt - die letzten 10 Jahre - umfasste die Entwicklung vom Kind zum Jugendlichen und zum zukünftigen Erwachsenen. Es war daher für die Lehrer, Eltern und anderen Erwachsenen sicherlich nicht immer leicht, das Verhalten, die Reaktionen und emotionalen Ausbrüche von uns zu ertragen und trotzdem mit Spaß, Ausdauer und viel Kraft uns auf den richtigen Weg zu führen. Vielen Dank für die Toleranz, vielen Dank für die Unnachgiebigkeit, die uns zu „besseren Menschen“ machte, vielen Dank für den Mut und die Kraft, uns jeden Tag erneut zu unterrichten und unsere Launen zu ertragen.
Danke für die Ausdauer, Kraft und Energie, die Sie als Lehrer und Eltern für uns aufbrachten, um zum zehnten Mal etwas zu wiederholen, weil unser Verstand offensichtlich im letzten Schuljahr an der Garderobe hängen blieb. Wir werden Ihre Bemühungen sicherlich erst in ein paar Jahren zu schätzen wissen, aber wir werden die gemeinsamen Schuljahre nicht vergessen.
Und – liebe Eltern, danke dass ihr uns das Kopiergeld bezahlt habt, und all die anderen Nebenkosten, die der Schulalltag mit sich brachte. Ansonsten wären wir schon längst pleite gewesen.
Auch möchten wir uns bei allen Mitschülern, Freunden und Bekannten bedanken, die manchmal vielleicht der wichtigste Grund für den täglichen Gang zur Schule waren.
Doch jetzt genug mit dem wehmütigen Blick in die Vergangenheit. Schaut her! Die Kraft aller Beteiligten hat sich gelohnt.
Ich glaube, dass ich im Namen aller Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b spreche, wenn ich sage, dass dieser Erfolg nur durch die beharrlichen Anstrengungen aller Lehrer, unserer Eltern, durch Freunde, Bekannte und vieler anderer Beteiligter möglich wurde.
Liebe Eltern, seid stolz auf euch, ihr habt uns geformt und bestärkt.  ..."

Hier können Sie den kompletten Wortlaut der Rede lesen -->

So hatten eigentlich alle ein lachendes (alle Schüler der Klassen 10a und 10b haben Ihren Schulabschluss geschafft und auch einen weiterführenden Anschluss an die Schulzeit gefunden) aber auch ein weinendes Augen (es war schon ein toller Jahrgang).
Die AFTER-ZEUGNIS-FETE stand dann ganz im Zeichen des Tanzes. Schüler, Lehrer und Eltern schwangen das Tanzbein zur flotten Mugge. Breakdancer boten eine tolle Show, die eine alte Schuld von Frau Kotzsch einlösten. Eine Tanzgruppe der TU-Dresden, führte mehrere sehr gekonnte Formationstänze vor.
Wann genau Schluss war, lassen wir im Dunklen ...
Alles in allen ein tolles Fest und wir hoffen auch im nächsten Jahr so tolle Zehner verabschieden zu können.

 
Exkursion der Klassenstufe 8 zur F60Abgang mit großem Theater …„PHAISTOS PROJECT - 45 SYMBOLS“„Der fremde Deutsche“?PH und MA in den Technischen SammlungenWandertage der Nicht-Ski-Fahrer der 7c Teil 1Tag der Begenung 2019 an der Oberschule WeixdorfEin Blick in die Vergangenheit - Zeitzeugenprojekt der Klassenstufe 10Finale der 13. Sächsischen Geographie – Olympiade – und wir sind dabeiWeihnachtsmarkt 2018 in der Oberschule Weixdorf8. Volleyball-Traditionsturnier der Oberschule Weixdorf5. Weixdorfer KirmesWo finden Sie wem zum Lehrersprechtag?Happy Halloween an der Oberschule WeixdorfOffener Elternabend zum Thema Medien im Schuljahr 2018/19Englandfahrt Klassenstufe 9 - 2018Sportfest 2018 an der OSWBiologie - hautnah erleben - die Klasse 6a war im WaldschulheimArchiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2017/18Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2016/17Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2015/16Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2014/15Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2013/14Archiv: Aus dem Schulleben - Schuljahr 2012/13Archiv: Aus dem Schulleben der Schuljahre 2010/11 und 2011/12Exkursion nach BerlinSchülerprotest gegen Lehrernotstand in SachsenTag der Begegnung 2012 an der Mittelschule WeixdorfWeihnachtsgruß 2011Weihnachtsbasteln 2011Schulfest 2011Sprachentag 2011Und tschüss - Zeugnisausgabe der 10. KlassenUnsere AbschlussklassenBig Challenge 2011Sprachreise nach FrankreichLetzter Schultag 2011Milchfrühstück mit HeinrichsthalerTag der Begegnung 2011Schnupperunterricht 2011Winterlager 2011Die Sofi 2011 an der MSW„Weihnachten im Schuhkarton“Weihnachtsfeier bei Federal MogulWeihnachtsbasteln 2010MSW - Federal Mogul - ein erster gemeinsamer SportnachmittagAuch 2010 hiess es wieder: Happy Halloween!Fächerverbindender Unterricht an der MSWSportfest 2010 MS WeixdorfSommerfest 2010Letzter Schultag 2010Kokopelli Youth Choir zu Gast