4. Turnier um den Wanderpokal im Volleyball

Am 7. November trafen sich die Mannschaften der Oberschule Weixdorf und von Federal-Mogul nun schon zum 4. Mal zum Volleyballturnier um den heiß begehrten Pokal.
Um es gleich vorwegzunehmen, die "Senioren"-Mannschaft von Federal-Mogul hat sich den Pokal zum dritten Mal in Folge gesichert.
In mehr oder wenigen hart umkämpften Fights konnten sich die Halbprofis von FM gegen die Mannschaften  

  • Oberschule Weixdorf Eltern,
  • Oberschule Weixdorf LehrerInnen,
  • Oberschule Weixdorf ehemalige SchülerInnen und
  • Federal-Mogul Junioren (die Auszubildenden von FM waren erstmals mit einer eigenen Mannschaft am Start)

durchsetzen. So standen dann auch erstmals ehemalige Schüler der damals noch MSW als Azubis der FM-Juniorenmannschaft gegenüber von ehemaligen LehrenInnen und MitschülerInnen am Netz.
Damit bleibt der Pokal jetzt an der Schleife 12 in Dresden und beim nächsten Mal geht es um eine neue Trophäe.
Neben dem sportlichen Aspekt standen vor allem der Spaß und die Gelegenheit sich wieder einmal zu treffen und auszutauschen im Mittelpunkt. Schön, dass sich auch die ehemaligen SchülerInnen mit ihrer Schule noch so verbunden fühlen und mit einer Mannschaft vertreten waren.
Wir möchten uns vor allem bei den Organisatoren des Events bedanken: der Lehrerschaft der Mittelschule, bei den SchülerInnen des Schlemmertempels - die wieder ausgezeichnet für das leibliche Wohl gesorgt haben - und bei Herrn Dubrau, der mit seinem unerreichbaren Moderationstalent für die nötige Stimmung sorgte.
Es hat auf jeden Fall wieder sehr viel Spaß gemacht.
Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier und hoffen zum 5. Jubiläum auf mehr Widerstand ☺.

Bilder zum Vergrößerung und Präsentation anklicken: