„Schnupperstunden“ in der Oberschule Weixdorf – Grundschüler aus den umliegenden Schulen gehen auf Tuchfühlung mit der Oberschule

In der Woche vom 13.01. – 17.01.2014 finden an der Oberschule Weixdorf wieder die traditionellen „Schnupperstunden“ statt. Dabei besuchen uns Grundschüler der Klassestufe 4 aus den umliegenden Grundschulen, um sich ein Bild von der Arbeit und den Möglichkeiten in unserer Oberschule zu informieren.
Nach der Begrüßung der Grundschüler durch die Schulleitung erwarten  die Schüler an allen Wochentagen jeweils drei Stationen aus den verschiedenen Unterrichtsfächern an der Oberschule.
So zeigt die Physik wie ein Feuermelder aufgebaut ist. Die Geschichte geht zurück bis in die Steinzeit und in der Informatik tanzt die Scratch-Katze. Die Welt der Elemente besuchen die Grundschüler in der Chemie und in der Biologie wird der Mensch genauer betrachtet.
 Im Land der Matroschkas spricht man natürlich Russisch und an einer anderen Station lernen die  Grundschüler etwas über Konzentration. Rätselhaft geht es in Deutsch zu und in Musik hauen wir auf die Pauke.
Zum Schluss erwartet alle Grundschüler ein kleiner Imbiss von unserer Schülerfirma „Schlemmertempel“.
Vielen hat es gut gefallen. Wir hoffen natürlich einige der netten Grundschüler als neue Schüler der Oberschule Weixdorf im nächsten Schuljahr begrüßen zu können.
Das Organisationsteam der Schnupperstunden

Bilder zum Vergrößerung und Präsentation anklicken:

Bilder zum Vergrößerung und Präsentation anklicken: