„Tag der Begegnung“ - 2014

„An dieser Schule würde ich gerne noch einmal starten. Leider bin ich schon 75 Jahre.“
Dieses Zitat aus dem Gästebuch unserer Schule widerspiegelt sehr schön die Grundstimmung des Tages der Begegnung am Sonnabend, dem 25.01.2014.
Ab 10 Uhr füllte sich das Schulhaus rasch mit wissbegierigen Kindern, Eltern, Großeltern sowie interessierten Besuchern. Auch ehemalige Schüler nutzten die Gelegenheit vorbeizuschauen.

Empfangen wurden die Gäste von Schülern, die sachkundig durch das Gebäude führten und auftretende Fragen kompetent beantworteten. Alle am Schulleben Beteiligten gaben informativ und anschaulich Einblick in ihre Arbeit.
Höhepunkte dieses ereignisreichen Tages waren Szenen aus Robin Hoods Leben (Ergebnis einer Projektarbeit), der Auftritt der Schulband sowie des Vertiefungskurses Musik; kein Platz blieb frei in der Schauvorlesung Chemie, wo sich Schüler des Neigungskurses „Naturphänomene“ einbrachten.

Für das leibliche Wohl war durch unsere Schülerfirma „Schlemmertempel“ bestens gesorgt worden.

In den zahlreichen Gesprächen tauchten immer wieder Fragen zum Schulalltag, zu den GTA-Angeboten, aber auch zur Integration sowie zu weiterführenden Bildungswegen auf.
Viele kleine Besucher äußerten den Wunsch, ab Klasse 5 an unserer Schule lernen zu können. Wir drücken die Daumen, dass dies gelingt.

Org.-Team

Bilder zum Vergrößerung und Präsentation anklicken: