Schnupperstunden für die vierten Klassen der Grundschulen 2015

Schnupperstunden an der Oberschule Weixdorf - was ist das denn?

Schaut man im Synonymwörterbuch unter „schnuppern“ nach, liest man dort zum Beispiel. „wittern“, „schnalzen“ oder „beschnuppern“. Und genau dies taten die Grundschüler umliegender Schulen eine gesamte Woche lang. Sie witterten, dass ihre schöne Grundschulzeit dem Ende zu geht und beschnupperten nun gruppenweise die OSW, um einmal Einblick in neue Unterrichtsfächer zu bekommen.

Auf ihrem Rundgang tauchten sie ein in die Welt der Elemente, reisten durch die Welt auch auf den Spuren unserer Vorfahren und waren voila in Paris. Sie lernten den gläsernen Menschen kennen, tanzten in Informatik mit der Katze, bauten einen Feuermelder und übten sich dabei in voller Konzentration. Am Ende fanden sich alle im heißgeliebten Schlemmertempel ein. So vergingen für die Grundschüler 90 Minuten wie im Fluge und immer wieder schnalzten sie mit der Zunge über die neuen Erkenntnisse und Erlebnisse während der Schnupperstunden.

Zur Vergrößerung und automatischen Bildfolge erstes Bild anklicken und Bildfolge starten ...

Zur Vergrößerung und automatischen Bildfolge erstes Bild anklicken und Bildfolge starten ...