Soziales Engagement der Klasse 7b ...

Die Klasse 7b unterstützt im Rahmen des Ethikunterrichts das Mätzoldheim auf der Ludwig-Hartmann-Straße in Dresden und sammelt bis Ende März Spenden, um die Freizeitaktivitäten der Heimbewohner finanziell unterstützen zu können. Die Schüler kennen die Bewohner von einem gemeinsamen Tag in der 6. Klasse im vorigen Jahr. An diesem  Vormittag wurde gespielt, gekegelt oder ein Kuchen gebacken.  Alle waren mit viel Freude dabei und so gab es keine Kontaktschwierigkeiten zwischen den Schülern und den Erwachsenen mit einer Behinderung. Auch in diesem Schuljahr werden die Klassen 6 wieder einige gemeinsame Stunden dort verbringen und zeigen, dass Vorurteile bei ihnen keine Chance haben.
Es wäre schön, wenn viele Menschen unser Projekt unterstützen.

I.Herrmann