Unglaubliche Rekorde an der Oberschule Weixdorf …

Zum ersten Hula - Hoop - Wettkampf am 22.06.2018 qualifizierten sich insgesamt 13 Teilnehmer aus den Klassen 5 bis 9, welche im Vorausscheid mindestens 10 min den Reifen um die Hüfte schwingen konnten. Neun dieser Schüler  stellten sich am Freitag ab 8:45 Uhr der Herausforderung. Für ausreichend Energie sorgte die Schulsozialarbeit mit gesunden Getränken und Snacks und motivierende Musik erklang im Hintergrund. Während der Weltrekord bei über 70 Stunden liegt, hofften wir insgeheim, vielleicht einen Rekord von einer Stunde aufzustellen.

Aber niemand hätte geglaubt, dass erst nach drei Stunden die Sieger feststanden: Jenny und Robert aus Klasse 8 beendeten den Wettkampf gleichzeitig bei genau drei Stunden. Und wer sie gesehen hat, ahnt, dass sie noch nicht an ihre Leistungsgrenze gekommen sind. Große Anerkennung gebührt genauso dem Zweitplatzierten, Paul S. aus Klasse 8 mit 1:5 h und Paul aus Klasse 5, der mit 1:25 h Dritter wurde. Spätestens jetzt müsste dem Leser auffallen, dass die männlichen Teilnehmer (7) in der Überzahl waren, obwohl man diese Sportart zuerst den Damen (3 Teilnehmer)  zuordnen würde.

Die während des Schuljahres erreichten Bestzeiten jeder Klassenstufe, getrennt nach Jungen und Mädchen, werden demnächst auf der Schulrekordtafel im Erdgeschoss veröffentlicht. Die Teilnehmer des Wettkampfs dürfen sich am letzten Schultag über Urkunden und tolle Preise, spontan vom Schlemmertempel bereitgestellt, freuen. Nur so viel sei schon verraten, es wird kein Haustoast sein!

K. Aehrig