Biologie - Lehre vom Leben

Das Fach Biologie eröffnet als Lehre vom Leben die Reihe der Naturwissenschaften in Klasse 5. Die Kinder beschäftigend sich forschend mit den Phänomenen der belebten Natur. Wesentlicher Schwerpunkt bildet dabei die unmittelbare Begegnung mit den Lebewesen. Wesentlicher Bestandteil im Alltag sind unsere schuleigenen Haustiere.  

Die beeindruckende Vielfalt sowie staunenswerte Angepasstheiten innerhalb der untersuchten Wirbeltierklassen unterstützen die Erkenntnis der besonderen Verantwortung des Menschen im Umgang mit der Natur.

Die Untersuchung erster einfacher Stoffkreisläufe fördert das Verstehen von Zusammenhängen und macht die Notwendigkeit nachhaltigen Wirtschaftens fassbar. In konkreten kleinen Unterrichtsprojekten können die Nachwuchswissenschaftler auf unterschiedliche und kreative Weise eigene Lösungsansätze entwickeln.

 

Ziel ist es, von Anfang die Erkenntnis zu fördern: 

Ich - als Mensch - bin stets Teil der Natur. Meine Handlungen beeinflussen gestaltend und oft zerstörend den Naturraum: 

Ich kann ganz konkret zum Schutz des Naturraums beitragen. Voraussetzung dafür ist meine vertiefte Sachkenntnis über Zusammenhänge in der Natur. Mindestens genauso wichtig ist mein Wille zu beginnen:

Nachhaltig leben heißt: Lokal handeln und global denken. Ich kann vor Ort meinen Beitrag leisten und dabei mit wachem Blick die Folgen meines Handelns für die Welt bedenken. Wenn viele Menschen handeln, statt sich zu fragen, was es angesichts der globalen Probleme effektiv nützt, wären wir überrascht.

Impressionen aus dem Unterricht

Präparation eines Schweineauges (Klasse 8)

Eine Regenbogenforelle sezieren (Bio Klasse 5)

Aus Samen entwickeln sich Pflanzen - Langzeitversuch in Klasse 6 (2021/2022)

Bau eines Funktionsmodells (Biologie 7)

Legebilder der Edelrose (Bio 6)

Körperbau und Fortbewegung von Fischen

Einmal durch... das Verdauungssystem des Menschen (Biologie Klasse 8 [coronabedingte LP-Anpassung] 2021/2022)

An acht Stationen untersuchen die Schülerinnen und Schüler die Verdauungsvorgänge im menschlichen Körper. Bewegte Elemente spielen eine ebenso wichtige Rolle wie chemische Nachweisreaktionen und Modellversuche. 

Tipps zum Weiterstöbern

Die Traumschule: Im Fach GRW haben die siebenten Klassen Ideen und Konzeptionen für eine Schule nach den Wünschen der Schüler entwickelt.
Mehr lesen...
Am pädagogischen Tag am 5. März 2024 stand für die Lehrenden die zukünftige Ausrichtung der Arbeit mit dem am 30.03.2022 gegründeten Projekt CampusCreators*Wilsdruff im Fokus.
Mehr lesen...
Am 8.2. um 15 Uhr präsentierte der VK Ensemble bereits zum zweiten Mal das Musical „Die internationale WG“ in der Aula des Gymnasiums.
Mehr lesen...
Was haben Clickbait, Chemtrail, Künstliche Intelligenz und deepfakes mit der Sicherheit unserer Kinder und Jugendlichen zu tun? Diesen und anderen Fragen ist das Gymnasium Wilsdruff am Safer-Internet Day 2024 nachgegangen.
Mehr lesen...
Eine Wand voller Geschenke: Großer Erfolg der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ am Gymnasium Wilsdruff
Mehr lesen...
Mathematik mal anders ...
Mehr lesen...
Wie aus brauner Brühe klares Wasser wird...
Mehr lesen...
Erfolgreiche Teilnahme bei Jugend trainiert für Olympia.
Mehr lesen...
Die Kängurus mit dem größten Sprung stehen fest! Hier geht's zu den Ergebnissen des Wettbewerbs im Schuljahr 2022/23.
Mehr lesen...