Lesenacht

Die Lesenacht der Klasse 6a

Vom 9. zum 10. Februar 2012 galt es für alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a 17 Uhr noch einmal in die Schule zu kommen. Nicht etwa zum Nachsitzen verdonnert – nein. Mit Schlafsack und Isomatte, manch einer auch mit luxuriösem Luftbett, ausgestattet hieß es „Schlafplätze einrichten – in der Turnhalle!“

Danach begann der arbeitsreiche Abend für die Schüler. Das Vorlesen von im Unterricht geschriebenen Gruselgeschichten stimmte alle auf das Thema des Abends ein. Danach ging es in Gruppen weiter.

Eine Gruppe beschäftigte sich mit der Zubereitung des Abendessens. Unter der Aufsicht von Frau Dornberg und Frau Rahardt wurden Nudeln gekocht, Würstchen zu Fingern verarbeitet und eine leckere Bowle hergestellt. Außerdem mussten natürlich all die köstlichen Sachen aufgetafelt werden, welche die fleißigen Eltern schon fertig zubereitet mitgegeben hatten.

Die zweite Station an diesem Abend war das Musizieren zu und das Singen von Geisterliedern gemeinsam mit Herrn Thiele.

Die dritte Station wurde von Frau Vogt in der Turnhalle beaufsichtigt. Dabei war es für sie allerdings manchmal echt schwierig den Überblick zu behalten, weil das Licht ausgeschaltet wurde und alle Schüler nur Knicklichter hatten, an denen zu erkennen waren, wo sie gerade umher liefen.

Nachdem jede Gruppe jede Station absolviert hatte, konnte das Abendessen um 21 Uhr (endlich!) vertilgt werden. Vielen Dank an die Zubereiter des leckeren Zaziki, der Salate, Klöppschen und Pizza. Es war ganz lecker aber leider gar nicht alles zu schaffen.

Dick und rund gefuttert, begaben sich dann alle auf ihre Nachtlager in der Turnhalle. Während einige noch private Gruselgeschichten austauschten, ließen sich andere vom Film „Krabat“ faszinieren. Doch danach war dann „open-end-reading“ angesagt. Jeder durfte so lange er wollte mit Taschenlampe lesen. Ein oder zwei Schüler haben es sogar fast geschafft, die ganze Nacht durchzuhalten.

Am nächsten Morgen gab es dann noch ein leckeres Frühstück, bevor die Zeugnisse ausgeteilt wurden. Danach ging es bepackt und teilweise auch noch mächtig müde wieder nach Hause und in die Ferien.

 

Aufräumen
Vorlesen
Vorlesen
Vorbereitung
Vorbereitung
Schlafen
Schlafen
Frühstück
Buffee
Buffee
Zeugnisausgabe
 
 
rope skippingGenialsozialAb ans UferNK Feste Feiern auf KochkursErgebnisse des MathewettbewerbsMuseum in a clipSchüler lesen ZeitungNeuigkeiten von der RopeSkipping – GTAFächerverbindender UnterrichtSchüler helfen S.O.S. Leipzig e.V.MatheolympiadeSchülersprecher des Schuljahres 2018/19Fitness 7 Kampf 2017LeseraumVerabschiedung der AbschlussklassenKonzentrationstrainingBöhlitzer WeihnachtsmarktSpielend Mathe lernenZirkusbesuch 2011Neuer TrinkwasserspenderZAW Klasse 8Marathon 2016Filmprojekt ,,Make Love" 20155. SoccercupMitgas-Rafting5.Leipziger Ruderergometer-Cup4. Offener SchulfußballcupMarathonWild-Wasser-Rafting MeisterschaftFloorball3. Fußballcup2.FußballcupStadtfinale Leipzig FloorballStadtmeisterschaften im HochsprungMITGAS- Rafting 2011Fußball - VorrundeLeichtathletik – Schulmeisterschaften 2011Stadtfinals im Fußball 2011Geo-OlympiadeMyskillsBilderrätselLetzte Schulwoche 2015Eindrücke vom Tag der offenen Tür,, Brücken bauen"Letzte SchulwocheFilmprojektSchule der ToleranzLetzter Schultag vor WeihnachtenBesuch beim MDRQualitätssiegel Lions QuestAutorenlesungWordskills 2013TalentefestBesuch einer PolitikerinNeigungskurseBürgerwettbewerbAlkoholkonsumEnglish through music 2013Klassen 8a/b im ZAWKlassenfahrt 9aTag der offenen Tür 2014Tag der offenen Tür 2013Geo-WettbewerbeTheater in der TurnhalleExkursion LippendorfProjekt KunsterziehungEnglish through music 2012Letzte Schulwoche 2012Belegarbeit Klasse 9Schule der ToleranzHinter den KulissenPutzteufelLesenachtSchülerkonzertTag der offenen Tür 2012Camp 9bSoziales EngagementWir fahren nach BerlinBretter, die die Welt bedeutenTolerante SchuleGefangen im Netz?Anmeldung Klasse 5Anmeldung 2012/13Weihnachtsstimmung in der ArenaBig Challenge 2012Tag der offenen Tür